Beiträge

minipcw3_desktop_flat

Energieeffizientes PC-Konzentrat: TrekStor MiniPC W3 mit Windows 10 Home, Intel Inside®, vielen Anschlussmöglichkeiten und passiver Kühlung ab sofort erhältlich

Der Arbeitsplatz im Mini-Format geht im Hause TrekStor in die dritte Runde: Der neue MiniPC W3 überzeugt, wie auch seine Vorgänger, bereits auf den ersten Blick mit kompakten Maßen und flexiblen Einsatzmöglichkeiten. Gleichzeitig wartet der kleine Rechner mit hochwertiger Hard- und Software, geräuschlosem Betrieb und hoher Energieeffizienz auf.

Mit nur 98 x 98 x 22,5 mm und 245 g fügt sich der MiniPC W3 perfekt genau dort ein, wo ein klassischer PC stören würde. Für leistungsstarke Rechenpower bei hoher Energieeffizienz sorgt ein Quad-Core Intel® Atom™ x5-Z8300 Prozessor mit bis zu 1,84 GHz in Zusammenarbeit mit 2 GB Arbeitsspeicher. Neben kabellosen Datenverbindungen via WiFi oder Bluetooth®, bietet das platzsparende TrekStor-Gerät eine Vielzahl weiterer Anschlüsse, die es für vielfältige Einsatzbereiche rüsten. So dienen ein USB 3.0-, ein USB 2.0- und ein Micro-USB 2.0-Port mit Host-Funktion externen Festplatten, einer Tastatur oder Maus als Zugang. In Kombination mit Windows 10 Home eignet sich das clevere Quadrat so optimal als Arbeitsplatz.

Über den HDMI®-Port wird das Bild in hoher Qualität an Fernseher oder Bildschirme ausgegeben. Zusammen mit der WiFi- oder der Ethernet-Schnittstelle fungiert der MiniPC W3 so auch als Full-HD-Streamingbox für das heimische Entertainment-System. Der integrierte microSD-Card-Reader ermöglicht die Ablage von bis zu 128 GB Daten auf einer eingelegten Speicherkarte. An einen Audio-Out-Anschluss hat TrekStor ebenfalls gedacht.

Dank seiner Bauform und der passiven Kühlung bleibt der kleine PC auch bei anspruchsvollen Aufgaben cool und geräuschlos.

Ab sofort findet der TrekStor MiniPC W3 als Rechner-Ersatz, Streamingbox, Internet-Zugang und Multimedia-Station für 199 Euro einen neuen Besitzer.

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de

surftab_duo_w3_combi_keyboard_tablet

2in1-Device SurfTab duo W3 ab sofort verfügbar: 11,6 Zoll Windows-Tablet mit Full-HD-Display, vollwertiger Tastatur und Aluminium-Finish für unter 250 Euro

Ob für Business, Uni oder privat, das 2in1-Gerät SurfTab duo W3 von TrekStor mit 11,6 Zoll Full-HD-Display ist ein treuer Begleiter für jeden, der auch mobil weder auf Office-Anwendungen und eine vollwertige QWERTZ-Tastatur, noch auf einen Touchscreen verzichten möchte. Mit Windows 10 Home, inklusive Anniversary Update, und vielfältigen Schnittstellen ist das dezent schwarze Tablet mit gefräster Silberkante ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249 Euro zu haben.

Im edlen Aluminiumgehäuse sorgen ein Intel® Atom™ x5-Z8300 Prozessor mit bis zu 1,84 GHz Taktung und 2 GB Arbeitsspeicher für einen guten Workflow, während über das Full-HD-IPS-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln im 16:9 Format gleichermaßen Business-Anwendungen, Präsentationen oder Filme wiedergegeben werden. Dabei sorgt der 8.500 mAh starke Akku für eine ausdauernde Performance. Die Rück- und Frontkamera bieten jeweils 2 Megapixel, sodass auch der Skype-Partner während eines Video-Calls einen guten Eindruck erhält.

Am Tablet selbst befinden sich eine Micro-USB 3.0- sowie eine Micro-USB 2.0-Schnittstelle mit Host-Funktion, Micro-HDMI® sowie ein microSD-Kartenslot, über den der interne Speicher von 32 GB um bis zu 128 GB erweitert werden kann. An der Tastatur sind zusätzlich zwei vollfunktionale USB 2.0- Anschlüsse verbaut. So können nach Bedarf eine Maus und parallel beispielsweise ein Speichermedium am SurfTab duo W3 angeschlossen werden. Als kabellose Verbindungsmöglichkeiten stehen WLAN, Miracast™ und Bluetooth® 4.0 zur Verfügung.

 

Ein Datenblatt finden Sie hier.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Heinen, nadine@konstant.de

Neues PC-Bundle von TrekStor: MiniPC W2 mit Microsoft-Tastatur, Windows 10, Intel Inside und passiver Kühlung

 

TrekStor legt seiner ultrakompakten Rechner-Version MiniPC W2 das „All-In-One Media Keyboard“ von Microsoft mit integriertem Multitouchpad und verschlüsselter Signalübermittlung bei. So ist der knapp 10 x 10 cm kleine PC im Handumdrehen einsatzbereit: einfach per HDMI an einen Bildschirm oder Fernseher anschließen, Tastatur koppeln und dem Arbeitsplatz steht nichts mehr im Wege – egal, ob als Haupt-PC im Office, als Lösung für Studenten oder im Jugendzimmer. Ausgestattet ist der TrekStor MiniPC W2 mit dem Betriebssystem Windows 10 und einem leistungsfähigen Tablet-based Quad-Core Intel® Atom™ Z3735F Prozessor mit bis zu 1,83 GHz sowie 2 GB Arbeitsspeicher. Dank Ethernet und WLAN eignet er sich auch bestens als Streamingbox für das heimische Entertainment sowie für den Internetzugang im Gästezimmer. Anschluss findet das flexible Quadrat zudem über zwei USB-A-Anschlüsse für Maus, Drucker und Co, über eine Micro-USB-Schnittstelle sowie Audio out/Mic in für Kopfhörer, Headset oder Lautsprecher. Zur Dokumentenablage ist eine Erweiterung des integrierten 32 GB Flash-Speichers über den microSD/HC/XC-Kartenleser möglich.

 

Die mitgelieferte Microsoft-Tastatur weiß ebenfalls zu überzeugen. In passendem Design gibt sie sich robust und spritzwassergeschützt. Das integrierte Multitouch-Trackpad ermöglicht eine einfache Navigation mit Gestenunterstützung, während die anpassbaren Medientasten einen komfortablen Zugriff auf Musik-, Foto- und Videodateien bieten. Die Drahtlosverbindung zum MiniPC W2 mit bis zu 10 Metern Reichweite ermöglicht der beiliegende USB-Nano-Transceiver. Ein weiterer Vorteil: Das original „All-In-One Media Keyboard“ verfügt über die Advanced Encryption Standard Technologie (AES) und ist damit besonders sicher. Denn dank eines erweiterten Verschlüsselungsstandards werden Tastenanschläge mit 128-Bit verschlüsselt und sind so vor Cyber-Dieben geschützt.

 

Der MiniPC W2 präsentiert sich in unaufdringlichem Schwarz, misst bei nur 234 Gramm lediglich 97,5 x 22,5 x 97,5 mm und wird inklusive Netzteil geliefert. Die Bauform gewährleistet eine lautlose passive Kühlung und wehrt das gängige Hitzeproblem ab, das PC-Sticks in der Regel mit sich bringen. Zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 209 Euro ist der TrekStor MiniPC W2 im Bundle inklusive „All-In-One Media Keyboard“ ab sofort erhältlich.

 

Datenblatt TrekStor MiniPC W2 [hier]

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Heinen • nadine(at)konstant.de

 

 

Video zum Vorgänger TrekStor MiniPC W1

 

 

HandsOn TrekStor SurfTab duo W1

TrekStor SurfTab duo W1 jetzt auch mit 3G / 2in1-Device als Volks-Tablet ab sofort überall erhältlich

10,1 Zoll Windows-Tablet mit Tastatur, Full-HD, USB 3.0, optionaler Stifteingabe und Entertainment-Content

Das neue Tablet mit Tastatur SurfTab duo W1 von TrekStor ist ab sofort auch als 3G-Version zu haben und komplettiert damit die Ausstattungsvarianten des 2in1-Device, das aktuell als Volks-Tablet in einer gemeinsamen Volks-Aktion von TrekStor und BILD.de erhältlich ist. So bietet das Windows-Tablet mit dazugehöriger QWERTZ-Tastatur nicht nur eine Notebook-Optik im hochwertigen Aluminium-Gehäuse, ein 10,1 Zoll großes Full-HD-IPS-Display und den neuesten Intel® Atom™ x5-Z8300 Prozessor mit bis zu 1,84 GHz. Es lässt dem User auch in Sachen Netzkonnektivität die Wahl. Denn das Hybrid-Gerät ist nun wahlweise als WiFi-Variante oder mit SIM-Karten-Slot für 3G-fähige Karten im gut sortierten Handel, sowie als LTE-Version exklusiv bei der Deutschen Telekom AG und Partnern zu haben.

Das SurfTab duo W1 eignet sich dank Windows 10 und vorinstallierten Microsoft Office Mobile Apps bestens für private wie auch Business-Anwendungen und bietet neben den Eingabemöglichkeiten via Touch und Tastatur dank Stifteingabe-Funktion auch die Möglichkeit, mit einem optional erhältlichen Stylus-Pen zu arbeiten. So werden vielfältige Präsentations- und Zeichenanwendungen vereinfacht, ganz ohne lästige Fingerabdrücke auf dem Full-HD-IPS-Display mit 1920 x 1200 Pixeln zu hinterlassen. Der Tent-Mode erweist sich als besonders praktisch beim Filme schauen oder bei Demonstrationen bzw. Vorträgen. Dabei wird das Tablet sicher von einem Magnet-Mechanismus am arretierbaren Hinge der Tastatur gehalten.

Auch die inneren Werte des neuen TrekStor-Tablet können sich sehen lassen. So finden ein Quad-Core Intel® Atom™ x5-Z8300 Prozessor mit bis zu 1,84 GHz und 2 MB Intel® Smart-Cache, 2 GB Arbeitsspeicher und ein 7500 mAh Akku Platz im Aluminium-Gehäuse. Das birgt zudem zwei Kameras, Stereolautsprecher, eine Micro-HDMI®-Schnittstelle, zwei vollwertige USB 2.0- plus eine Micro-USB-Host-Schnittstelle sowie eine Micro-USB 3.0-Buchse. Selbstverständlich sind auch Bluetooth® 4.0 und ein Kartenleser zur Erweiterung des 32 GB Flashspeichers um bis zu 128 GB via microSD/HC/XC-Karte gegeben.

Mit dem SurfTab duo W1 stellt TrekStor auch in diesem Jahr das Volks-Tablet als gemeinsame Volks-Aktion mit BILD.de vor. Dieses ist bis zum 14. Januar 2016 zum limitierten Aktionspreis* von 249 Euro in der WiFi-Variante und von 279 Euro mit 3G im gut sortierten Handel zu haben sowie als LTE-Version für 299 Euro exklusiv bei der Deutschen Telekom AG. Dafür erhält der Käufer neben Office Content, wie die vorinstallierten Microsoft Office Mobile Apps Word, Excel und PowerPoint inklusive 15 GB Online-Speicher über OneDrive in Verbindung mit OneNote, auch optionale Entertainment-Specials. So liegen Gutscheine für drei Monate BILDplus Digital** mit BUNDESLIGA bei BILD sowie für zwei Sky Online Entertainment Monatstickets und zwei Sky Online Supersport Tagestickets für exklusiven Live-Sport, beispielsweise für Spiele der Fußball-Bundesliga oder UEFA Champions League, bei. Außerdem gibt es einen Audible Gratismonat und vier Hörbücher „Game of Thrones“, ein stark vergünstigtes Jahresabo McAfee und einen Gutscheincode von iKiosk für ePaper von STERN, connect und COMPUTER BILD als Startgeschenk zum Testen. Überdies ist für alle Fußballinteressierten die Onefootball-App vorinstalliert.

Im Lieferumfang ist, neben dem TrekStor SurfTab duo W1 / Volks-Tablet, ein USB-Netzteil (100 V – 240 V), ein USB 3.0 -Host-Adapterkabel (Micro-USB / USB-A (Buchse)), ein USB-Kabel (USB-A / Micro-USB), ein Reinigungstuch sowie eine Kurzanleitung enthalten. Optional ist ebenfalls ab sofort der TrekStor Active Stylus 1 als Eingabestift zur unverbindlichen Preisempfehlung von 39 Euro zu haben.

 

Datenblatt SurfTab duo W1 / Volks-Tablet 4 WiFi [hier]

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Heinen • nadine(at)konstant.de

 

*   Limitierter Aktionspreis von TrekStor GmbH, Kastanienallee 8-10, 64653 Lorsch
** Es befindet sich ein Gutschein für BILDplus in der Volks-Tablet-Verpackung. Die Aktivierung des Gutscheins ist optional. Dies gilt auch für den übrigen aufgeführten Content.

IFA-News: ARCHOS bietet die Wahl: Baugleiches 4G/LTE Smartphone auf Windows- oder Android-Basis

Zwei weitere neue 5 Zoll Smartphones mit identischen Spezifikationen, aber unterschiedlichen Betriebssystemen für unter 130 Euro hat ARCHOS auf der IFA im Gepäck: Das ARCHOS 50 Cesium auf Windows 10-Basis und das, auf Android 5.1 basierte, ARCHOS 50e Helium.

“Diese beiden fast übereinstimmend ausgestatteten Smartphones erlauben es, das bevorzugte Betriebssystem und damit die bevorzugte Benutzeroberfläche zu wählen“, erläutert Loic Poirier, CEO von ARCHOS.

Überzeugende Hardware-Ausstattung  

Das ARCHOS 50 Cesium und das ARCHOS 50e Helium sind ein Zwillingspaar in Sachen Hardware-Ausstattung und Design. Beide Smartphones verfügen über brillante 5 Zoll große HD-Displays mit IPS-Technologie für kristallklare Farben und breite Betrachtungswinkel. Beide sind mit einem Qualcomm Quad-Core Prozessor mit 1,1 GHz ausgerüstet und decken somit ein perfektes Leistungsspektrum ab: vom simplen Messaging bis hin zu speicherintensiven Games. Die schlanken Gehäuse punkten mit schönen Rundungen und Metallrahmen.

4G/LTE Konnektivität sorgt für schnelles Internet und hohe Datengeschwindigkeiten. Front- und Back-Kamera mit 2 MP und 8 MP ermöglichen gestochen scharfe Fotos und Selfies gleichermaßen.

Individuelle Software-Ausstattung

Während das ARCHOS 50 Cesium auf Windows 10 basiert, kommt das ARCHOS 50e Helium mit Android 5.1 Lollipop. So werden die individuellen Vorlieben bei der Wahl des Betriebssystems berücksichtigt.

Das aktuelle Windows 10 beinhaltet die digitale Assistentin Cortana, Microsoft Office Apps, ein intuitives Email-Fach, etc, während Android 5.1 Lollipop ein optimiertes Akku-Management, ein dynamisches Benachrichtigungssystem und ein benutzerfreundlich strukturiertes Interface bietet.

Das ARCHOS 50 Cesium und das ARCHOS 50e Helium kommen im November 2015 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 129,99 Euro in den Handel. Weitere Informationen über die Produkte von ARCHOS unter www.archos.com.

Erweiterung des internen Speichers   

Die innovative Software ARCHOS Fusion Storage ermöglicht die Erweiterung des internen Speicherplatzes: Durch Fusion Storage wird der interne Speicher des Smartphones mit dem Speicher der microSD Karte fusioniert und als Gesamtspeicher verwaltet. So entfallen die Herausforderungen durch Begrenzungen des internen Speichers oder Nichtauslagerung von Apps. Das ARCHOS 50e Helium wird mit ARCHOS Fusion Storage ausgestattet.

Technische Details

Hardware
Prozessor Qualcomm Snapdragon 210 – 4 x 1,1 GHz Cortex A7
Grafik-Prozessor Adreno 304
RAM 1 GB
Interner Speicher 8 GB
Speichererweiterung microSD Karten bis 32 GB
Abmessungen + Gewicht 147 x 72,5 x 8,5 mm / TBC
Display
Diagonale 5 Zoll
Auflösung 1280 x 720 Pixel (HD)
Technologie IPS (294 ppi)
Software
Betriebssystem ARCHOS 50e Helium – ANDROID™ 5.1 LollipopARCHOS 50 Cesium – Windows 10
Application Store Google Play / Windows Store
Funktechnologie
SIM Karten 2 x Micro SIM Dual Active
4G / LTE 800 / 1800 / 2100 / 2600 MHz
3G / UMTS / WCDMA 900 / 2100 MHz
GSM / GPRS / EDGE 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz
Datenübertragungsraten LTE/4G (cat.4) 150 Mbps / 50 Mps, DC-HSPA+ 42 Mbps / 11 Mbps
SMS / MMS ja
Wifi ja, und Wifi Hotspot-Unterstützung
Wifi Direct ja
Bluetooth 4.0 Smart Ready
GPS / A-GPS ja
SAR / DAS TBC
Kamera  
Frontkamera 2 MP
Hauptkamera 8 MP Autofokus, LED-Blitz
Video-Codierung TBC
  Akku
Kapazität 2100 mAh
Typ Li-Ion
Netzteil/Ladeadapter 5V 1A micro USB
Multimedia
Video-Wiedergabe Video Playback H.265, H.264 bis 720p Auflösung – 30 fps/ AVI/MP4/3GP
Audio-Wiedergabe Audio Playback MP3, WAV (PCM/ADPCM), AAC, AAC+ 5.1, OGG Vorbis
Alarmfunktion Vibration, MP3-, MAV-Klingeltöne
Bild-Wiedergabe JPEG, BMP, PNG, GIF
uPnP /DNLA ja, mit Video – und Media Server Apps
Schnittstellen + Sensoren
Lautsprecher ja
Audio-Ausgang 3,5 mm Buchse
Mikrofon ja
USB Micro USB V2.0
G-Sensor ja
Lieferumfang
ARCHOS 50e Helium oderARCHOS 50 Cesium
  Netzteil/Ladeadapter, Akku, InEar Freisprech-Kit
USB Datenkabel
Dokumentation

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de