Beiträge

minipcw3_desktop_flat

Energieeffizientes PC-Konzentrat: TrekStor MiniPC W3 mit Windows 10 Home, Intel Inside®, vielen Anschlussmöglichkeiten und passiver Kühlung ab sofort erhältlich

Der Arbeitsplatz im Mini-Format geht im Hause TrekStor in die dritte Runde: Der neue MiniPC W3 überzeugt, wie auch seine Vorgänger, bereits auf den ersten Blick mit kompakten Maßen und flexiblen Einsatzmöglichkeiten. Gleichzeitig wartet der kleine Rechner mit hochwertiger Hard- und Software, geräuschlosem Betrieb und hoher Energieeffizienz auf.

Mit nur 98 x 98 x 22,5 mm und 245 g fügt sich der MiniPC W3 perfekt genau dort ein, wo ein klassischer PC stören würde. Für leistungsstarke Rechenpower bei hoher Energieeffizienz sorgt ein Quad-Core Intel® Atom™ x5-Z8300 Prozessor mit bis zu 1,84 GHz in Zusammenarbeit mit 2 GB Arbeitsspeicher. Neben kabellosen Datenverbindungen via WiFi oder Bluetooth®, bietet das platzsparende TrekStor-Gerät eine Vielzahl weiterer Anschlüsse, die es für vielfältige Einsatzbereiche rüsten. So dienen ein USB 3.0-, ein USB 2.0- und ein Micro-USB 2.0-Port mit Host-Funktion externen Festplatten, einer Tastatur oder Maus als Zugang. In Kombination mit Windows 10 Home eignet sich das clevere Quadrat so optimal als Arbeitsplatz.

Über den HDMI®-Port wird das Bild in hoher Qualität an Fernseher oder Bildschirme ausgegeben. Zusammen mit der WiFi- oder der Ethernet-Schnittstelle fungiert der MiniPC W3 so auch als Full-HD-Streamingbox für das heimische Entertainment-System. Der integrierte microSD-Card-Reader ermöglicht die Ablage von bis zu 128 GB Daten auf einer eingelegten Speicherkarte. An einen Audio-Out-Anschluss hat TrekStor ebenfalls gedacht.

Dank seiner Bauform und der passiven Kühlung bleibt der kleine PC auch bei anspruchsvollen Aufgaben cool und geräuschlos.

Ab sofort findet der TrekStor MiniPC W3 als Rechner-Ersatz, Streamingbox, Internet-Zugang und Multimedia-Station für 199 Euro einen neuen Besitzer.

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de

surfbook_w1_perspective_left

Aufgeklappt und aufgepasst mit den TrekStor SurfBooks W1 und W2 / Zwei anschlussfreudige Windows-Notebooks mit mattem 14,1 Zoll Full-HD-IPS-Screen, Stereo-Speakern, schlanken Maßen und seidiger Gehäuseoberfläche – nicht nur für Schüler und Studenten

Mit dem neuen SurfBook W1 und dem SurfBook W2 bietet TrekStor zwei platzsparende Notebooks mit 14,1 Zoll Full-HD-IPS-Display, einem flotten Intel® Atom Prozessor und Windows 10 Home Betriebssystem. Die neuen TrekStor-Geräte punkten mit einer schicken amethyst-anthrazitfarbenen Oberfläche, die für eine seidige Haptik sorgt und ihnen durch die außergewöhnliche Farbgebung eine edle Note verleiht. Neben zahlreichen Anschlüssen halten die SurfBooks außerdem Platz für zwei Stereo-Lautsprecher bereit. Die kompakten Maße von 347 x 229 x 19,5 mm und ein Gewicht von rund 1,5 kg machen sie nicht nur zum optimalen Sitznachbarn in der Schule oder Uni, sondern auch zum mobilen Office im Arbeitsalltag.

Angetrieben werden die Notebooks von einem Intel® Atom™ x5-Z8300 Prozessor mit bis zu 1,84 GHz Taktung sowie 2 MB Intel® Smart-Cache. Das SurfBook W1 verfügt dabei über 2 GB RAM sowie 32 GB internen Speicher und eignet sich somit optimal für Einsteiger. Die W2-Version des SurfBooks kommt derweil mit einem 4 GB großen Arbeitsspeicher sowie einer internen Kapazität von 64 GB. Die Intel® HD Graphics GPU und der 14,1 Zoll (35,8 cm) große matte Full-HD-Bildschirm (1920 x 1080 Pixel) mit IPS-Technologie sorgen bei beiden SurfBooks für eine scharfe und detailgetreue Darstellung der Inhalte – ganz ohne störende Spiegelungen. Diese Ausstattung macht sich nicht nur beim Arbeiten mit den TrekStor Notebooks bezahlt, sondern rüstet sie zudem für die Wiedergabe von hochauflösenden 4k-Videos. Auch in Bezug auf flexible Speichermöglichkeiten hat TrekStor seine Hausaufgaben gemacht: Der interne Speicher lässt sich unkompliziert mittels microSD-Kartenslot um zusätzliche 128 GB erweitern. Die kompakten Kommilitonen bringen zudem einen USB 3.0- und einen USB 2.0-Port mit Host-Funktion, einen Mini-HDMI®- sowie einen 3,5 mm Klinkenanschluss mit. Via WLAN und Bluetooth® geht die Datenübertragung kabellos vonstatten. Weiterhin unterstützen das TrekStor SurfBook W1 und das SurfBook W2 Miracast™. Video-Chats gelingen mit der frontseitigen 2-Megapixel-Kamera und dem integrierten Mikrofon. Der verbaute Akku liefert mit 9000 mAh Power für bis zu 7,5 Stunden Laufzeit beim Surfen oder der Videowiedergabe.

Abgerundet wird die Ausstattung der edlen TrekStor SurfBooks mit Windows 10 Home, wobei das W1 mit einer 32-Bit-Variante daherkommt und das W2 ein 64-Bit-Betriebssystem im Gepäck hat. Außerdem sorgen ein extragroßes Multitouchpad und eine vollwertige QWERTZ-Tastatur auch an langen Tagen für komfortables Arbeiten. Ab Anfang Dezember 2016 sind die vielseitigen Notebooks zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249 Euro für das SurfBook W1 und 349 Euro für das SurfBook W2 im Handel erhältlich.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de

Hochauflösendes Bildmaterial zum Download finden Sie unter der Meldung.

Robuster Alleinunterhalter: TrekStor i.Beat soundboxx BT ist MP3-Player und Bluetooth-Lautsprecher mit Freisprechfunktion sowie Spritzwasserschutz

Der farbenfrohe TrekStor i.Beat soundboxx BT entpuppt sich als multifunktionaler Entertainer. So ist er nicht nur MP3-Player und Bluetooth®-Speaker in einem, sondern bietet zudem eine Freisprechfunktion, einen IPX4-Spritzwasserschutz und vielfältige Befestigungsmöglichkeiten. Bei Abmessungen von 84 mm x 50 mm x 23 mm kommt der rubberbeschichtete Player in den Farbkombinationen grün/schwarz, orange/schwarz und blau/schwarz sowie mit intuitiven Navigationsbuttons auf der Oberseite.

 

Seine praktische Funktionsvielfalt stellt der TrekStor i.Beat soundboxx BT (nicht nur) zur Weihnachtszeit unter Beweis. So verwandelt er das Weihnachtsessen bei Oma mit seinem integrierten Lautsprecher im Handumdrehen in eine Christmas-Party für die ganze Familie. Via Bluetooth lassen sich die Festtagsklassiker kabellos vom Smartphone oder Tablet streamen. Die Freisprechfunktion holt auch Familienmitglieder unter den Weihnachtsbaum, die nicht live dabei sind. Eine Öse und ein praktisches Trageband ermöglichen die Befestigung am Rucksack oder Fahrrad sowie die Verwendung als multifunktionaler Weihnachtsschmuck. Auch nach dem ausgiebigen Schlemmen erweist sich der TrekStor i.Beat soundboxx BT als praktischer Begleiter. Im Fitness-Studio oder beim Joggen spornt er als MP3-Player mit Kopfhöreranschluss durch musikalische Rhythmen zu Höchstleistungen an – dank seines microSD-Kartenslots ist dazu nicht einmal ein Smartphone oder eine andere externe Audioquelle nötig. Auch ein kleiner Regenschauer kann dem kleinen Sänger mit IPX4 nicht den Mund verbieten. Neue Energie tankt der Allrounder via USB-Port.

 

Ab sofort ist der TrekStor i.Beat soundboxx BT zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 22,99 Euro im Handel erhältlich.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de

 

surftab_twin_116-vt_perspective_right_start_laptop-mode

TrekStor SurfTab® twin 11.6 ist das neue Volks-Tablet: 2in1-Device mit großem, hochauflösenden 11,6 Zoll Full-HD-Display und vollwertiger Tastatur ab 199 Euro / Wahlweise auch als LTE- oder 3G-Variante sowie mit größerem Speicher

Bensheim, 27.10.2016 – Mit dem SurfTab® twin 11.6 kommt heute das neue Volks-Tablet, als eine gemeinsame Volks-Aktion von TrekStor und BILD.de, auf den Markt. Das 2in1-Gerät mit Windows 10 Home, bestehend aus einem 11,6 Zoll Tablet und einer vollwertigen QWERTZ-Tastatur, gibt es wahlweise als LTE-, 3G- und WiFi-Version. Letztere wird zu einem späteren Zeitpunkt auch mit einem größeren Arbeits- und Datenspeicher erhältlich sein.

 

Das Tablet im 16:9 Format verfügt über einen 11,6 Zoll großen Touchscreen (29,5 cm Diagonale) mit IPS-Technologie und Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel). Auch bei den Schnittstellen hat das SurfTab® twin 11.6 einiges in petto: Neben einer vollwertigen USB 3.0-Buchse finden sich ein Micro-USB 2.0-Port mit Host-Funktion, ein Micro-HDMI®-Connector, ein Audio-Out- und ein Microphone-In-Anschluss am Tablet. Kabellos kommuniziert der Hybride via Bluetooth® 4.0 sowie WLAN. Die Tastatur beherbergt zusätzlich zwei Full-Size USB 2.0-Schnittstellen.

 

Dank Windows 10 Home eignet sich die praktische Tablet-Tastatur-Kombi optimal als handlicher Notebook-Ersatz, der sich sowohl privat als auch im geschäftlichen Einsatz bezahlt macht. Das Betriebssystem Windows 10 Home mit dem aktuellen Anniversary Update bietet viele praktische Funktionen für das neue Volks-Tablet. Den Takt gibt ein Quad-Core Intel® Atom™ x5-Z8300 Prozessor mit bis zu 1,84 GHz und 2 MB Intel® Smart-Cache an. Unterstützt wird dieser von einem 2 GB RAM. Der verbaute 32 GB große Speicher lässt sich mittels microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitern. Ende November 2016 wird zudem eine Variante mit einem 64 GB großen internen Speicher sowie 4 GB RAM in den Handel kommen. Für flotte Grafikpower sorgt in beiden Fällen die Intel® HD-Graphics GPU.

 

Das edle Volks-Tablet kommt im robusten, schwarzmatten Kunststoffgehäuse und bietet dank gummierter Oberfläche eine angenehme Haptik. Es misst ca. 299 mm x 190 mm x 21 mm. Rechts und links sind seitlich am Gehäuse Stereo-Speaker eingelassen, die einen satten Sound liefern. Frontseitig ist eine 2-Megapixel-Kamera verbaut. Für Power sorgt der 8500 mAh Akku.

 

Die beiliegende Testversion von Office 365* rundet das Ausstattungspaket des Volks-Tablets als echten Allrounder ab. Für die News zwischendurch ist im Paket optional ein 3-monatiger Zugang zu BILDplus Digital mit BUNDESLIGA bei BILD enthalten**.

 

Das TrekStor SurfTab twin 11.6 (Volks-Tablet) ist zu einem limitierten Aktionspreis ab 199 Euro*** erhältlich. Der Aktionszeitraum beläuft sich auf die Zeit vom 27.10.2016 bis zum 24.12.2016.

 

*Kostenlose 1-Monats-Testversion von Office 365 Home vorinstalliert. Aktivierung erforderlich.
**Es befindet sich ein Gutschein für BILDplus in der Volks-Tablet-Verpackung. Die Aktivierung des Gutscheins ist optional und erfolgt nicht automatisch.
***Limitierter Aktionspreis von der TrekStor GmbH, Berliner Ring 7, 64625 Bensheim

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de

surftab_duo_w3_combi_keyboard_tablet

2in1-Device SurfTab duo W3 ab sofort verfügbar: 11,6 Zoll Windows-Tablet mit Full-HD-Display, vollwertiger Tastatur und Aluminium-Finish für unter 250 Euro

Ob für Business, Uni oder privat, das 2in1-Gerät SurfTab duo W3 von TrekStor mit 11,6 Zoll Full-HD-Display ist ein treuer Begleiter für jeden, der auch mobil weder auf Office-Anwendungen und eine vollwertige QWERTZ-Tastatur, noch auf einen Touchscreen verzichten möchte. Mit Windows 10 Home, inklusive Anniversary Update, und vielfältigen Schnittstellen ist das dezent schwarze Tablet mit gefräster Silberkante ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249 Euro zu haben.

Im edlen Aluminiumgehäuse sorgen ein Intel® Atom™ x5-Z8300 Prozessor mit bis zu 1,84 GHz Taktung und 2 GB Arbeitsspeicher für einen guten Workflow, während über das Full-HD-IPS-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln im 16:9 Format gleichermaßen Business-Anwendungen, Präsentationen oder Filme wiedergegeben werden. Dabei sorgt der 8.500 mAh starke Akku für eine ausdauernde Performance. Die Rück- und Frontkamera bieten jeweils 2 Megapixel, sodass auch der Skype-Partner während eines Video-Calls einen guten Eindruck erhält.

Am Tablet selbst befinden sich eine Micro-USB 3.0- sowie eine Micro-USB 2.0-Schnittstelle mit Host-Funktion, Micro-HDMI® sowie ein microSD-Kartenslot, über den der interne Speicher von 32 GB um bis zu 128 GB erweitert werden kann. An der Tastatur sind zusätzlich zwei vollfunktionale USB 2.0- Anschlüsse verbaut. So können nach Bedarf eine Maus und parallel beispielsweise ein Speichermedium am SurfTab duo W3 angeschlossen werden. Als kabellose Verbindungsmöglichkeiten stehen WLAN, Miracast™ und Bluetooth® 4.0 zur Verfügung.

 

Ein Datenblatt finden Sie hier.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Nadine Heinen, nadine@konstant.de