abasERP_FullColour_RGB_webARCHOS-logo_neu_2007_karoArnova-logo301AC281-DWE-CED_okAVIA_Logo_onlineLogo_b1Logo-Bayanbp_logo_4c-Kopieclint_webUnbenannt-1 KopieDolby_blackeeteuroparts_web1FMLfuba_logo_rgb_schwarz Kopie_webWhiteboxLogo_lq KopieLogo_webMuse_Logo1NuForce_logo_black_red_CMYK_300dpi KopiePopcornHour_logo KopieLogo_Relax_Comfort Kopielogo_stilpirat_webShopaholic_Logo_Pos KopieTerratec_Logo_black-2 KopieTrekStor_Logo_bUltraforce_Logo_2012 Kopie_webultron_logo_web Kopie

Das TrekStor SurfTab xintron i 7.0 verfügt nicht nur über Android™ 5.0 Lollipop, sondern kommt ab sofort auch mit einem Voucher für ein App-Starter-Paket. So hat der User des ersten Tablets mit Intel® Reference Design for Android™ (IRDA) die Möglichkeit über die Intel® Webside www.starterpack.intel.com/softwareoffer das Starter Kit herunterzuladen und sich Vorteile zu sichern. Beispielsweise für die beliebte Tastaturen-App Swiftkey in Form von weiteren, sonst kostenpflichtigen Designs. Außerdem mit an Bord sind produktive Hilfs-Applikationen wie ooVoo für Videochats, TeamViewer zum Desktop-Sharing sowie Music Maker Jam zur Kreation eigener Songs und Movie Edit Touch für eine gelungene Videobearbeitung. Aber auch Freizeit-Apps wie Talking Tom Cat, das virtuelle Haustier, das Racing-Game GTR 2 sowie die Astronomie-App Sternenatlas sind enthalten. Dabei wird dem Nutzer für diese Sternen-Applikation nach Codeeingabe ein Update geschenkt, so dass er Zugriff auf zusätzliche Daten und Grafiken erhält. Die Codes sind bis zum 30. April 2015 einlösbar.

Grundlage dieser Aktion ist die Kooperation zwischen TrekStor und Intel®, aus der unter anderem das SurfTab xintron i 7.0 hervorgegangen ist. Dieses SurfTab ist mit dem Android-Betriebssystem Lollipop ausgestattet, denn als erstes Tablet mit Intel® Reference Design for Android™ verfügt es über eine automatische Update-Funktion für das OS. Das heißt, dass innerhalb von nur zwei Wochen nach einem Android-Release ein Update für das SurfTab xintron i 7.0 zur Verfügung steht*.

Das 7 Zoll Tablet verfügt über den Quad-Core Intel® Atom™ Z3735G Prozessor mit bis zu 1,83 GHz und einer Bildschirmdiagonalen von 17,7 cm, bei einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln. Das Surftab erfüllt alle Google Media Service Standards, bietet GPS, den Lichtsensor E-Kompass, ein Accelerometer sowie ein Gyroskop. Darüber hinaus sind 1 GB RAM, 8 GB Flashspeicher, eine Micro-USB 2.0 Host-Buchse sowie ein microSD/SDHC-Kartenleser verbaut. Kabellose Verbindungen sind via WLAN, Bluetooth® 4.0 und Miracast möglich. Für Schnappschüsse steht eine 5 Megapixel Autofokus-Kamera auf der Rückseite zur Verfügung, während sich die Frontlinse mit 1,26 Megapixeln bestens für Selfies oder Videokonferenzen eignet.

Das SurfTab xintron i 7.0 misst 110,4 mm x 189 mm x 9 mm, wiegt 308 Gramm und ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 129 Euro zu haben.

Datenblatt TrekStor SurfTab xintron i 7.0

 

 

*Intel® garantiert diese Möglichkeit für 2 Jahre ab Produktlaunch.

Artikel tagged ‘Beamer’

02.01.2012

Beam your iPhone® – TrekStor i.Gear lumio, der LED-Miniprojektor für iPhone® 4/4S mit integriertem Lautsprecher und Ladefunktion

TrekStor präsentiert mit dem i.Gear lumio einen LED-Miniprojektor, der perfekt auf das iPhone® 4/4S zugeschnitten ist. Wird das Smartphone in die Docking-Vorrichtung des LED-Beamers gesteckt, projiziert das Gerät Bilder, Videos oder Präsentationen vom iPhone®, mit einer Diagonalen von 30 bis 13... mehr