surftab_lingotab_frontal_keyboard_screen1

TrekStor launcht LingoTab: Tablet mit dreisprachiger Tastatur, Headset und vielen Anwendungen, um die Integration von Menschen mit Fluchthintergrund durch moderne Technik zu erleichtern

Für das LingoTab haben sich Microsoft®, HeiReS®, Languagenut und TrekStor® sowie die Organisation Stifter-helfen zusammengeschlossen, um Menschen mit Fluchthintergrund bei der Integration zu unterstützen. Bestehend aus einem 2in1-Gerät mit umfangreichem Software-Paket sowie einem Headset von Microsoft hilft es dabei, Sprachbarrieren zu durchbrechen und ermöglicht den Zugang zu wichtigen Informationen bezüglich Landeskultur, Behördengängen oder Formularen.

TrekStor war von der Idee, ein Tablet für die besonderen Anforderungen von Menschen mit Fluchthintergrund bereitzustellen, direkt überzeugt. Es war sofort klar, dass das Unternehmen mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem Know-how zur Umsetzung des Projekts beitragen möchte. Dafür hat der Hersteller seine Tablet-Tastatur-Kombi SurfTab twin 10.1 modifiziert. So kommt das 2in1-Gerät nun mit einem dreisprachigen Keyboard, das sowohl ein deutsches als auch englisches und arabisches Tastatur-Layout mitbringt. Mit seinem 10,1 Zoll großen HD-IPS-Multitouch-Display (1280 x 800 Pixel) und der andockbaren Tastatur, ist es vielseitig einsetzbar. Das WiFi-Gerät verfügt außerdem über eine Rück- und eine Front-Kamera mit 2 Megapixeln, so steht, in Kombination mit dem Headset, Video-Chats mit Familie und Freunden in der Heimat nichts mehr im Wege.

Weiterhin bietet das LingoTab viele praktische Schnittstellen, wie zwei USB 2.0- und einen Mini-HDMI®-Port sowie Bluetooth® 4.0. Neben dem Headset können so auch Smartphones oder Drucker unkompliziert angeschlossen werden – ob zur Datenübertragung oder zum Ausdrucken von Formularen.

Das LingoTab kommt mit Windows 10 Betriebssystem und einem umfangreichen, auf die spezifischen Anforderungen von Menschen mit Fluchthintergrund abgestimmten, Softwarepaket. Anwendungen wie die multilinguale Welcome-App von HeiReS sowie die Sprach-Lern-Programme Schlaumäuse und Languagenut unterstützen bei der Orientierung und dem Erwerb von Sprachkenntnissen. Dabei wurde Microsofts Schlaumäuse-App speziell für Kinder im Alter von fünf bis neun Jahren entwickelt und ist auch ohne deutsches Hörverständnis leicht bedienbar. Spielerisch vermittelt die App den Zugang zur deutschen Sprache und ist nun mit zusätzlichen Anleitungen in Arabisch, Englisch und Französisch kostenlos für Windows 10, Android und iOS verfügbar.

Languagenut ist als Sprach-Lern-Programm für Jugendliche und Erwachsene vorinstalliert. Der Sprachschatz wird anhand interessanter, pädagogisch aufbereiteter Übungen stetig erweitert und trainiert. Nebenher vermitteln die Trainingseinheiten durch systematisches Üben alle relevanten Sprachkompetenzen (Hören, Verstehen, Sprechen, Lesen und Schreiben).

Die Welcome-App informiert auf Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch über Themen wie allgemeine und rechtliche Hinweise, regionale Kontaktstellen, Behörden und vieles mehr.

Das LingoTab kann von Non-Profit Organisationen über Stifter-helfen.net in der aktuellen Aktion zu einem Selbstkostenpreis von 162,90 Euro bezogen werden. Stifter-helfen.net ist ein IT-Portal, das sich an Vereine, Stiftungen, gGmbHs und andere gemeinnützige Organisationen richtet und IT-Produktspenden, Sonderkonditionen und Know-how rund um das Thema IT vermittelt.

Weitere Informationen zum LingoTab finden Sie unter www.lingotab.de.

 

Ansprechpartner für Journalisten: Corinna Ingenhaag • corinna(at)konstant.de


Downloads

LingoTab

Download

LingoTab

Download

LingoTab

Download

LingoTab

Download

Headset

Download

Welcome-App

Download

Schlaumäuse

Download

Languagenut

Download