Erneute Kooperation mit Fraunhofer Institut: TERRATEC liefert NOXON DAB+ Radio mit Journaline-Support

Nettetal. Im Sommer begann ein neues Radio-Zeitalter! Denn vor vier Wochen gingen 14 Sender – privat und öffentlich-rechtlich – in weiten Teilen Deutschlands digital via DAB+ on Air. Mit dabei unter anderem das Deutschlandradio, Lounge.fm oder der Fußballsender 90elf, 2 weitere folgen im Laufe des Jahres mit ERF Pop und Remix, einem Sender für elektronische Musik. Zum Ende des Jahres bringt TERRATEC Electronic jetzt das erste Standalone-DAB+Radio mit Journaline-Darstellung und großem Display auf den Markt. Ähnlich einer Online-Zeitung bietet Journaline, das bisher ausschließlich auf diesem neuen NOXON dRadio und dem bekannten NOXON DAB-Stick nutzbar ist, Zugriff auf aktuelle Textinformationen wie Sport, Verkehr oder Wetter, die über digitalen Rundfunk empfangen werden. Anwender können damit direkt im Display durch die Nachrichten navigieren und programmbezogene oder –unabhängige Themen auswählen. Digital Radio beginnt im Übrigen dort, wo UKW Radio seine Grenzen hat. Es bietet exzellente Qualität, ein umfangreiches Programmangebot und faszinierende Zusatzdienste. Durch DAB+ sind viele neue Formate zu empfangen. So werden besonders Spartensender wie beispielsweise Jugendwellen oder 90elf mit seinem Bundesliga-Radio ausgestrahlt. Zusätzlich gibt es Sender, die nur im Digitalradio zu empfangen sind. Journaline ist eine Entwicklung des Fraunhofer Institut IIS und wird bereits von Deutschlandradio auf allen Programmen über DAB+ ausgestrahlt. Weitere Sender werden in Kürze ebenfalls Textinformationen über Journaline austrahlen.