TERRATEC Cinergy TC2 Stick

IFA 2016: Doppelt hält besser / TERRATEC „CINERGY TC2 Stick“ für PCs empfängt DVB-C und DVB-T2

Auf der IFA 2016 stellt Unterhaltungselektronik-Profi TERRATEC erstmals seinen neuen „CINERGY TC2 Stick“ vor. Der kleine Empfänger nimmt es sowohl mit DVB-C, DVB-T als auch unverschlüsselten DVB-T2 Signalen auf und bringt diese ohne Umwege auf den PC oder Laptop. So wird der Computer oder das Notebook im Handumdrehen zum HD-Fernseher, der auch den H.265 Codec unterstützt. Infos zum TV-Programm liefert der clevere TERRATEC Stick via EPG.

Damit es gleich nach dem Kauf losgehen kann, ist eine Stabantenne genau so im Lieferumfang enthalten, wie eine entsprechende TV-Software. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 49,99 Euro. Mitte September kommt der Stick auf den Markt.

In Halle 17, Stand 110, stellt TERRATEC seinen „CINERGY TC2 Stick“ erstmals dem Publikum vor. Vor Ort wird ebenfalls der DVB-T2-Empfänger „CINERGY T2 Stick micro“ ausgestellt, der das terrestrische TV-Programm der nächsten Generation dank H.265-Unterstützung nicht nur über den PC oder das Notebook wiedergibt, sondern auch für Tablets und Smartphones mit Android-Betriebssystem geeignet ist.

Wir laden Sie ein, sich die IFA-Neuheiten von TERRATEC, die wir Ihnen gern im persönlichen Gespräch vorstellen, auf dem Gemeinschaftsstand mit ultron in Halle 17, Stand 110, anzusehen. Wir freuen uns dazu über Ihren Terminvorschlag an terratec@konstant.de oder 0211 730633-60.


Downloads