Fresh Music Live featuring Gil Ofarim rocken das Ratingen Festival

Vom 22. – 24. August 2014 versetzt das Ratingen Festival die Stadt rund um den Marktplatz in den Ausnahmezustand. Neben Straßenkünstlern und gastronomischen Köstlichkeiten, begeistert das Festival jedes Jahr mit einem Aufgebot von Bands und Künstlern, die für musikalische Highlights sorgen. In diesem Jahr steht die Band Fresh Music Live zusammen mit Sänger Gil Ofarim auf der Bühne. Gil, der 1997 – im Alter von 15 Jahren – mit Hits wie „Round ’n‘ Round“ oder „Never Giving Up Now“ zum Jung-Star avancierte, bewies allerdings 2012 bei „The Voice of Germany“, dass er sein Teenie Image längst hinter sich gelassen hat. Zusammen mit der Düsseldorfer Band Fresh Music Live rockt er am Abend des 23. Augusts, von 19 bis 23 Uhr, das Festival in Ratingen. FML, rund um Host und Initiator Daniel Hall, besteht aus den Ausnahmesängern Vanessa Ekpenyong, Benjamin Rose, Ramona Nerra und Chris Brow und wird von den Musikern Florian Walther, Martin Ziaja, Patrick Fa und Andreas Hillesheim unterstützt.

Der Eintritt zum Ratinger Festival ist kostenlos.

Über Gil Ofarim

Dezember 2012. Gil Ofarim startet seine noch sehr junge Musikkarriere 1997, als er durch die Foto Love Story der Zeitschrift Bravo bekannt wurde. Er erreichte mit Titeln wie „Round ’n‘ Round (It Goes)“, „Talk To You“, „Never Giving Up Now“ und „If You Only Knew“ hohe Chartplatzierungen und verkaufte weltweit 5 Millionen Tonträger. Er erhielt über 30 Gold, Platin und Doppel Platin Auszeichnungen. In Europa, Australien und besonders in Asien feierte er in jungen Jahren sehr große Erfolge. Seine Fanbase in Asien behielt er bis heute.

Im September 2012 überzeugte er die Nation bei „The Voice of Germany“ von sich: Durch seine herausragende Darbietung in der Blind Audition mit einer Rock -Version des Club Hits „Grazy“ gelang er bis in die 4 Live-Show und galt als einer der Favoriten der damaligen Staffel. Er erspielte sich im Laufe der Sendungen eine große Fangemeinde. Ob auf Twitter oder Facebook mit 42.000 likes, die social media follower steigen täglich. Sein Coach Xavier Naidoo machte nicht nur vor einem Millionen Publikum deutlich, dass er ein großer Bewunderer von Gils Kunst ist sondern prophezeite ihn auch mit dieser Stimmer eine große Weltkarriere.

Was viele nicht wissen: Auch als Schauspieler machte sich der 30 Jährige einen Namen und begeisterte das Fernsehpublikum. Sogar das Team um Teamworx (Nico Hoffmann), konnte der talentierte junge Mann für den RTL Zweiteiler „die Sturmflut“ mit Jan Josef Liefers, Götz George und Nadja Uhl überzeugen.

Gils derzeitiges Projekt ist die Band Acht. Mit seiner Band Acht verabschiedet er sich von dem alten Teenie Image und beweist mit seinen Bandkollegen wahres Gespür für den Deutschen Rock. Das Ergebnis passt zur Maxime: Ehrliche Rocksongs, wie sie nicht näher am Leben sein könnten. Seine aktuelle Platte „ACHT- Stell Dir vor“ verzeichnete bisher schon beste Kritiken. Gil und seine Band begeisterten als Vorgruppe der Chartstürmer „Reamonn“ (Rea Garvey), das Publikum und wurden mit Lob überschüttet. Sogar Rocklegende Jon Bon Jovi war so von dem Können des jungen Musikers überzeugt, so dass er ihn als Vorgruppe seines Konzerts im Olympia Stadion München auftreten ließ.

Mit Stolz kann Gil auch von sich behaupten, alles aus eigener Kraft geschafft zu haben. Mit seinem eigenen Label und eigener Produktionsfirma mit Vertrieb bei der EMI legte er einen Grundstein für seine erfolgreiche Zukunft.