Neues 2-DIN Multimedia-Navigationssystem „New York 830“ von Blaupunkt / Der Weg ist das Ziel: Anschlussfreudig mit Multimediaplayer, „Rear Seat Entertainment“ und Touch-Screen / Made for iPod/iPhone / Auch als „Truck-Version“ mit Fahrassistent erhältlich

Das neue Multimedia-Navigationssystem „New York 830“ von Blaupunkt führt nicht nur sicher zum Ziel, sondern begeistert bereits auf dem Weg dort hin mit verschiedensten Entertainment-Funktionen. Der Allrounder wartet mit den aktuellen, europaweiten Karten und Routen auf und besticht mit Unterhaltung aus zahlreichen Kanälen. Dank „Rear Seat Entertainment“ können die Fahrgäste auf dem Rücksitz ihr separates Unterhaltungsprogramm genießen. Bei der Navigation hält das „New York 830“ stets aktuelle Verkehrsmeldungen und Staus im Auge.

Entwickelt zum Nachrüsten für 2-DIN Autoschächte, glänzt das „New York 830“ mit einem 6,2 Zoll Touch-Screen und einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Neben diversen Ein- und Ausgängen, bietet das Multitalent Bluetooth zum kabellosen Verbinden eines Smartphones und Streamen von Musik. Via integriertem oder wahlweise externem Mikrofon ist zusätzlich die Verwendung als Freisprecheinrichtung vorgesehen. Eine Synchronisation mit dem Handy-eigenen Telefonbuch ist für bis zu 1000 Kontakte gegeben.

Das Gerät empfängt mit einem UKW-, MW- und LW-Tuner Radiowellen in ganz Europa, aber es gibt noch weitere Unterhaltungsmöglichkeiten: Über ein CD- bzw. DVD-Laufwerk können Musik oder Filme abgespielt werden. Darüber hinaus gibt es einen SDHC-Kartenleser für Speicherkarten mit bis zu 32 GB und jeweils einen USB-Anschluss auf der Front- und Rückseite. Wer sein iPhone oder seinen iPod über einen Adapter an einen der USB-Eingänge anschließt, bekommt das gesamte Menü, inklusive Album-Cover auf dem „New York 830“ angezeigt.

Der Mediaplayer des Blaupunkt Neulings gibt viele Video- und Audiodateien, inklusive DivX, wieder. Endgültig zur Schaltzentrale des Autos wird das Multimedia-Navigationssystem per „Rear Seat Entertainment“. Damit kann die Unterhaltung auf der Rückbank unabhängig von Fahrer und Beifahrer gesteuert werden. Während im Cockpit das Radio läuft, können die Kinder auf der Rückbank ihre Lieblingsmusik oder ein Hörspiel von einem angeschlossenen Speichermedium hören. Gesteuert wird das Entertainment wahlweise über das Gerät selbst oder über die mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung. So können auch die zwei AV-Eingänge angesprochen werden. Während der Eingang auf der Vorderseite optimal für den schnellen Wechsel eines Mediums ist, findet auf der Rückseite via Chinch beispielsweise dauerhaft ein TV-Empfänger Anschluss. Verfügt das Auto über eine Rückfahrkamera, kann diese problemlos an das „New York 830“ angeschlossen werden, so dass beim Einlegen des Rückwärtsgangs automatisch Bilder der Kamera auf dem Display des Blaupunkt Navigationssystems erscheinen.

Für ausreichende Soundstärke sorgt das Multimedia-Navigationsgerät dank seiner hochwertigen Hardware: Ein 4-Kanal-Vorverstärker-Ausgang befindet sich neben einem Sub-Out für Subwoofer am Gerät. Die maximale Leistung der Blaupunkt-Schaltzentrale liegt bei 4 x 50 Watt.

Das neue „New York 830“ ist zielführend dank TMC, der 3D-Darstellung von Karten inklusive realistischer Kreuzungsansichten, Sehenswürdigkeiten und Gebäuden. Selbstverständlich werden auf Wunsch auch „Point Of Interests“ dargestellt. Für Westeuropa verfügt das Blaupunkt-Gerät über Karten von TomTom für 23 Länder. Dazu steht Kartenmaterial unterschiedlicher Anbieter für 20 osteuropäische Länder zur Verfügung. Der Nutzer kann zwischen 27 Navigationssprachen (Stimme und Display) wählen und Straßenamen werden in 11 Sprachen angesagt. Damit das Navigationssystem garantiert auf dem neuesten Stand ist, hat der User nach erstem GPS-Empfang – also nach erster Aktivierung der Navigationsanwendung – 30 Tage Zeit sich kostenlos das aktuellste Kartenmaterial über naviextras.com herunterzuladen. Das Karten-Update speichert der Kunde auf der Mikro-SD-Karte mit 4 Gigabyte, die im Lieferumfang enthalten ist.

Während sich das „New York 830“ in erster Linie an PKW’s und Vans richtet, schickt Blaupunkt mit dem „New York 830 Truck“ auch gleich noch ein Navigationssystem für LKW’s und Busse in den Handel. Grundsätzlich identisch ausgestattet, bietet diese Version einige nützliche Funktionen für LKW-Fahrer und Fernreisende. Bei der Berechnung der Route werden die Fahrzeugattribute mit einbezogen, außerdem stehen aktuelle Fahr- und Pausenzeiten auf Knopfdruck bereit. Somit ist dank des „New York 830 Truck“ auch gleich ein Fahrassistent mit an Bord.

Die Blaupunkt Multimedia-Navigationssysteme sind ab sofort erhältlich. Das „New York 830“ ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 899 Euro zu haben. Das „New York 830 Truck“ kostet 999 EUR.

Im Lieferumfang ist neben dem Gerät folgendes enthalten:
Infrarot Fernbedienung inkl. Batterie, 4 GB Mikro-SD Karte mit vorinstallierter Europa Navigation, TMC Tuner, GPS Antenne  (Kabellänge 5 Meter), externes Freisprechmikrofon (Kabellänge 2,3 Meter), Bedienungsanleitung, Geräterahmen, Einbaurahmen, Befestigungsmaterial, Verbindungskabelset (inkl. folgende Kabel: Leistung (ISO Kammer A), Lautsprecher (ISO Kammer B), Kamera, Rückfahrt- und Handbremssignal, SWC (ISO Kammer C), Video-out 1 (RCA), Preamp-/Sub-Out, A/V-in/-out 2 (RCA)) und. Bereits an der Rückseite fixiert befinden sich am Gerät Kabel für das Freisprechmikrofon (3,5 mm Klinke), TMC (3,5 mm Klinke), die Radio Antenne, USB (Standard A-Typ) und iPod Video-In.

Für folgende Länder stehen Kartendaten zur Verfügung:
Westeuropa 23 Länder (TomTom): Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Republik Irland, San Marino, Schweden, Schweiz, Spanien, Vatikan, Vereinigtes Königreich
Kartendaten Osteuropa 20 Länder (diverse Kartenanbieter): Albanien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Estland, Griechenland, Kroatien, Lettland, Litauen, Montenegro, Polen, Republik Mazedonien, Rumänien, Serbien, Slowakische Republik, Slowenien, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, Ungarn, Zypern

Es stehen 27 Navigationssprachen zur Wahl:
(Stimme und Display) Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Deutsch, Englisch (GB), Englisch (US), Estnisch, Finnisch, Flämisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Italienisch, Katalanisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch – Keine Stimme (nur Signal)

Straßennamen werden wahlweise angesagt in:
Dänisch, Deutsch, Englisch (GB), Finnisch, Französisch, Italienisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch,
Spanisch, Türkisch

Blaupunkt ist auf der IFA 2013 in Halle 3.2, 111, zu finden.