ARCHOS präsentiert auf der CeBIT 2011 zwei neue Multimedia-Player aus der Vision-Reihe: Den „ARCHOS 30c Vision“ mit Touchscreen und Lagesensor sowie den „ARCHOS 20b Vision“ im schlanken Design

ARCHOS bringt zwei neue Player auf den Markt, die neben dem günstigen Preis-Leistungsverhältnis durch viele Funktionen und ansprechendes Design überzeugen. Dabei handelt es sich zum einen um den „ARCHOS 30c Vision“ mit einem 8 GB Speicher, 3-Zoll-Touchscreen, Lagesensor und FM-Radio. Und zum anderen um den „ARCHOS 20b Vision“, der im schlanken Gehäuse daher kommt und eine Vielzahl verschiedener Formate abspielt. Zur schnellen Datenübertragung sind beide Geräte mit einem USB-Port ausgestattet.


Der „ARCHOS 30c Vision“ bietet mit seinem 8 GB Flash-Speicher viel Platz für Musik, Videos und Fotos. Die intuitive Benutzeroberfläche wird durch den reaktiven Touchscreen gesteuert. Der integrierte Lagesensor dreht die Display-Anzeige je nach Position, so können beispielsweise Fotos im Querformat oder Videos optimal betrachtet werden. Zudem verfügt der edle Player über ein FM-Radio und ein integriertes Mikrofon zur Sprachaufzeichnung. Videos und Fotos der Formate MPEG-4 AVI, FLV und RMVB bzw. JPEG, BMP werden auf dem 320 x 400 Pixel Bildschirm wiedergegeben. Musikdateien mit den Endungen .MP3, .WAV, .OGG, .FLAC oder .APE spielt der Player ebenfalls ab. Für den perfekten Klang gibt es regelbare Equalizer. Auch Text- und Lyric-Dateien werden angezeigt. Der Player misst 100 x 52 x 8 mm und wiegt nur 53 g.


Sein kleiner Bruder, der „ARCHOS 20b Vision“ kann ebenfalls mit einer langen Liste von abspielbaren Formaten aufwarten. So werden die Musik-Formate MP3, WMA, WAV, APE und FLAC, Videos im MPEG-4-Format (AVI) sowie Fotos mit den Endungen .JPEG und .BMP wiedergegeben. Wie der „ARCHOS 30c Vision“ hat auch dieser Multimedia-Player einen 8 GB Flash-Speicher, der sich in einem schlanken und schicken Gehäuse versteckt, das gerade einmal 86 mm x 43 mm x 9 mm misst. Der Player wiegt dabei 32 g. Er bietet ein 2-Zoll großes TFT-Display mit einer Auflösung von 176 x 220 Pixel. Die Akkulaufzeit beträgt 15 Stunden bei Musikwiedergabe. Ein FM-Radio und ein integriertes Mikrofon sind ebenfalls vorhanden.


Die beiden Player sind ab sofort im Handel erhältlich, die unverbindliche Preisempfehlung liegt beim „ARCHOS 30c Vision“ bei 59,99 Euro, der „ARCHOS 20b Vision“ geht für 49,99 Euro über die Ladentheke.


Der ARCHOS-Stand ist auf der CeBIT 2011 in Halle 15, Stand D62 zu finden.


PR KONSTANT ist die PR-Agentur von ARCHOS.