„ARCHOS 48“: Einziges Android-Tablet mit Docking-Station zum Aufnehmen von TV-Programm

Mit dem Internet Tablet „ARCHOS 48“ bietet ARCHOS als einziger Hersteller ein Android-Tablet mit einem optionalen Zubehör zum Aufzeichnen von TV-Programm. Dazu liefert der Androide eine 500 GB große Festplatte mit einem leistungsstarken „ARM® Cortex™ Superscalar Microprozessor“, der für das ruckelfreie Abspielen von Videos sorgt.

In Kombination mit der optionalen ARCHOS DVR-Station nimmt das  „ARCHOS 48“ Tablet Sendungen vom TV auf. Auch auf dem Tablet gespeicherte Videos lassen sich über die DVR Station auf dem TV wiedergeben. Mit dem zugehörigen „TV Program Guide“ werden Aufnahmen programmiert und direkt auf den „ARCHOS 48“ aufgenommen – so funktioniert das Tablet als digitaler Videorekorder. Dabei spielt es keine Rolle, ob vom Satellitenreceiver oder vom Kabel-Receiver aufgenommen werden soll. Der Anwender kann damit Webvideos auf seinen TV streamen. Die mitgelieferte Fernbedienung dient als Tastatur und Maus.

Die integrierte WiFi-Verbindung des „ARCHOS 48“ sorgt für komfortables Surfen im Internet und schnelles Checken von E-Mails. Zusammen mit der Fernbedienung genutzt, verwandelt die Kombination von „ARCHOS 48“ und DVR-Station den Fernseher in ein Smart TV und holt das Internet auf den TV-Bildschirm. Zudem können MS Office Anwendungen oder PDFs genutzt werden. In der ARCHOS AppsLib findet der Nutzer Tausende verschiedener Apps, die er herunterladen und mit denen er sein Tablet personalisieren kann. Das 4,8 Zoll-Touchscreen-Display bietet eine Auflösung von 800×480 Pixeln.

Das „ARCHOS 48“ Internet Tablet ist mit einem USB 2.0 Anschluss ausgerüstet und gibt eine Vielzahl von Audio-, Video- und Foto-Formaten wieder. Es ist ab sofort exklusiv bei Avides (http://shop.avides.com/) zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 169,99 Euro erhältlich. Die DVR-Station geht für 49,99 Euro über die Ladentheke.

Optional sind für den „ARCHOS 48“ einige praktische Accessoires erhältlich: ein HDMI Mini Dock, ein DVR Snap-on, ein Mini Dock und ein Battery Dock. So kann der Nutzer das „ARCHOS 48“ Tablet nach Belieben aufrüsten und eine noch größere Funktionsvielfalt genießen.