squaire_1

1.000 Anwender und Partner aus der ganzen Welt folgten dem Ruf von abas nach Frankfurt / Auf der Global Conference 2016 stand die Zukunft im Mittelpunkt: Wie wird sich das Internet der Dinge auf den betrieblichen Alltag auswirken, welche neuen Anwendungen bietet abas ERP und wie sehen die Cloud-Lösungen von abas aus?

Karlsruhe, 28.09.2016 – Erstmalig lud die abas Software AG seine Anwender und Partner am vergangenen Donnerstag zur globalen Anwenderkonferenz ins „The Squaire“ direkt am Frankfurter Flughafen ein. Rund 1.000 Teilnehmer erfuhren in 50 Vorträgen und Workshops Neuheiten zu abas ERP, wie Unternehmen ihre Geschäftsprozesse für das Internet der Dinge fit machen können und wie sich abas zukünftig aufstellen wird.

Bereits die Keynotes hatten es in sich: So präsentierte Werner Strub, CEO abas Software AG, zunächst die gestiegenen Umsatz- und Mitarbeiterzahlen. Anschließend gaben Mario Raatz, CSO abas Software AG, und Daniel Rau, Leiter Produktmanagement abas Software AG, einen Einblick in wichtige Marktentwicklungen, die abas Unternehmensstrategie sowie die Produkt-Roadmap.

Danach zeigte Nick Sohnemann, Managing Director FUTURE CANDY, in seiner Gast-Keynote, wie der Mittelstand auf die digitale Transformation reagieren sollte. In seinem lebendigen Vortrag beleuchtete der Trendforscher beispielhaft einige Branchen und zeigte konkrete Lösungsansätze auf.

Den Besuchern wurde ein vielfältiges Programm geboten. Die 50 Vorträge reichten von produktnahen Praxisworkshops und der Vorstellung der neuen Version 2016 über Anwenderberichte diverser Hidden Champions bis hin zu Strategievorträgen externer Experten für die anwesenden Managementvertreter. abas setzte inhaltlich einen klaren Schwerpunkt: Wie können mittelständische Unternehmen vor dem Hintergrund großer technologischer Veränderungen und zunehmend digitalisierter Geschäftsmodelle ihre Wettbewerbsfähigkeit sichern? Dazu wurden die wichtigsten Funktionsbereiche von abas ERP, unter anderem Finanzen, Controlling, Einkauf, Logistik, Fertigung und Vertrieb, ebenso behandelt, wie Geschäftsprozessoptimierung, Innovations-management oder aktuelle Metatrends wie Cloud, SaaS, Big Data oder Industrie 4.0.

Die Abendgala rundete das informative Programm mit Show-Acts ab und bot Zeit für Gespräche und Networking.


Downloads

The Squaire / abas Global Conference

Download

Keynote Mario Raatz, abas Software AG

Download

Keynote Nick Sohnemann, FUTURE CANDY

Download

Keynote Nick Sohnemann, FUTURE CANDY

Download

Keynote

Download

Vortrag

Download